Neues Begutachtungsverfahren

Selbstständigkeit ist entscheidend 

Definition : Der Begriff "Pflegebedürftigkeit"

Nach § 14 SGB XI sind Personen als pflegebedürftig anzusehen , die bei der Verrichtung gewöhnlicher und wiederkehrender alltäglicher Dinge dauerhaft, voraussichtlich mindestens sechs Monate, aufgrund von körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheiten oder Behinderungen, auf Hilfe angewiesen sind.

 

 

  1. Mobilität
  2. Kognitive und kommunikative Fähigkeiten
  3. Verhaltensweisen und psychische Problemlagen
  4. Selbstversorgung
  5. Bewältigung von und dem selbständigen Umgang mit krankheits-oder therapiebedingten Anforderungen und Belastungen

 

 

Pflegeberatung in Coronazeiten

 

  • zuerst telefonisch 
  • Hausbesuch unter Einhaltung Abstandsregel und Mundschutz jederzeit möglich